BLUESDOCTOR – Blues aus Giessen

Kurzinfo BLUESDOCTOR

Der Blues

… ist die Keimzelle der populären Musik des 20. Jahrhunderts. Alles fing mit den Worksongs der afrikanischen Sklaven auf den Baumwollfeldern im Süden der U.S.A. an. Daraus entwickelte sich der Country Blues in der Deltaregion des Mississippi. Von dort aus trat er seinen Siegeszug an. Er wurde zum Jazz in New Orleans, er wurde in Chicago ‚elektrifiziert’, er wurde zum Rock ’n Roll in Memphis und zum Soul in Detroit … und letztendlich wurde er zum Rock in London und kehrte als ‚British Invasion’ in seine Heimat zurück.

„Blues had a baby and they named it Rock`n Roll”

singt Muddy Waters in einem seiner Songs und bringt es damit auf den Punkt.

________________________________________________________

BLUESDOCTOR sind Hartmut Dietrich (, Voc), Thomas Geis (Git), Christoph Handrack (Voc, , Org) und Manfred Jung (dr).

Unter Medien gibt´s frische Aufnahmen aus dem Keller!

Besuchen Sie uns auf Facebook 

Comments are disabled